Freizeitangebote

Entdecken Sie die Freizeitangebote rund um das Streckennetz der eurobahn.




Wir haben große Kunst. Sie sind große Liebhaber.

Von Cranach in Kassel bis Picasso in Münster: Schätze entdecken mit der eurobahn.

Freuen Sie sich auf eine Region voller Kunst von Weltrang: mit international renommierten Adressen wie der Kasseler documenta und mit „Geheimtipps“ wie dem einzigen Picasso-Museum Deutschlands in Münster. Ob alte Meister oder junge Wilde – die eurobahn bringt Sie zu Ihren lang gehegten und auch zu ganz neuen Kunst-Leidenschaften.


Wir haben die schönsten Wander-Kulissen. Sie sind unsere Gast-Stars.

Über Kassel ins Grüne links und rechts der Lippe: auf Wandertour mit der eurobahn.

Entdecken Sie eine Region, in der die Vielfalt Regie führt: Karst, Heide, Wald und Höhenzüge – hier lockt Wanderspaß für Groß und Klein. Besonderes Highlight: der Deutsche Wandertag in Bielefeld vom 15. – 20. August 2018 mit Tourismusbörse. Die eurobahn bringt Sie ganz bequem hin. 

Mit dem Zug zum Wanderspaß
Die eurobahn hat gemeinsam mit dem Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) und dem Eggegebirgsverein (EGV) sieben interessante Strecken entlang der Linien RB 59 "Hellweg-Bahn" Dortmund - Unna - Soest und RB 89 "Ems-Börde-Bahn" Münster - Hamm - Paderborn - Warburg für Sie herausgearbeitet. Von gemütlich bis anspruchsvoll - für jeden ist etwas dabei.

In diesem Sinne: Hinfahren und loswandern.

9 Wanderrouten - von gemütlich bis geübt
Wer als Wanderer ganz umweltfreundlich zu Fuß durch die herrliche Natur unterwegs ist, setzt auch bei seiner Fahrt zum Wanderausflug gern auf öffentliche Verkehrsmittel. Darum beginnen alle sieben Wanderstrecken an Bahnhöfen. Die landschaftliche Auswahl ist vielfältig. Sie führt durch Städte, eindrucksvolle Wälder- und Wiesenlandschaften, vorbei an historischen Denkmälern und Schutzhütten zum Ausruhen. Genießen Sie die Aussicht von Anhöhen und die Stille der weitläufigen Wälder.




Wir haben die Schlösser. Sie bekommen die Schlüssel.

Zu den 100 Schlössern im Münsterland

Märchenhaftes erleben mit der eurobahn. Ganze 960 km Wander- und Radwege durch Wiesen, Wälder, Felder und Städte – und immer wieder vorbei an Schlössern, Burgen und Gräftenhöfen: Das Münsterland verzaubert mit seiner einzigartigen Vielfalt „steinerner Spuren“ aus rund 1.200 Jahren Geschichte.

Broschüre 100-Schlösser-Route (PDF)