Aktuelles

S1S4

Einladung zur Pressekonferenz: Keolis Deutschland sieht Vertragskündigung als unbegründet

  • Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) tritt vom Vertrag über die S-Bahn-Linien S1 und S 4 zurück.
  • Nach intensiver Mobilisierungsphase in konstruktiver Zusammenarbeit mit VRR und DB Regio kommt diese plötzliche Vertragskündigung überraschend
  • Keolis Deutschland prüft rechtliche Schritte

Düsseldorf, 18. September 2019 – Am Mittwoch, 18. September musste Keolis Deutschland über Onlinemedien erfahren, dass der VRR fest eingeplante Betriebsleistungen ad-hoc weiter an die DB Regio AG vergibt, was im Nachgang seitens des VRR schriftlich dem Unternehmen bestätigt wurde. Dabei gab es am Montagnachmittag noch ein gemeinsames Statusmeeting. „Wir sind sehr überrascht und tief enttäuscht über diese Entscheidung“, sagte Magali Euverte, Vorsitzende der Geschäftsführung von Keolis Deutschland.

Innerhalb der Mobilisierung für die Linien S 1 und S 4 seitens Keolis Deutschland ist das Unternehmen bereits seit 2016 aktiv mit den Vorbereitungen beschäftigt. Nebst Personalrekrutierung gehören u. a. der Aufbau und Entwicklung von Fahrgastinformation, Disposition, Kooperationsverträge bspw. für neue Meldestellen, Fahrzeugreinigung, Instandhaltung durch DB Regio NRW sowie die Jahresplanungen für Personal oder auch für Fahrzeugabstellungen zu den großen Meilensteinen, um einen professionellen Betriebsstart umzusetzen.

Die große branchen- und deutschlandweite Herausforderung des Fachkräftemangels hat sich das Unternehmen bereits früh angenommen und aktiv mit allen Beteiligten im Schulterschluss zusammengearbeitet. „Gerade weil wir innerhalb der Branche mit allen Partnern intensiv zusammenarbeiten und Lösungen zugunsten unserer Fahrgäste erarbeiten, verstehen wir diese Entscheidung noch viel weniger“, ergänzt Euverte.

Keolis Deutschland behält sich alle Optionen offen, die heutige Entscheidung anzufechten.

Um alle Fragen zu beantworten und weitere Details zu klären, laden wir Sie am Freitag, 20. September 2019 um 11:00 Uhr zu einer Pressekonferenz ein.

Ort:                 Leonardo Hotel Düsseldorf City Center
                        Ludwig-Erhard-Allee 3 | 40227 Düsseldorf

Für Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail unter presse(at)keolis.de oder telefonisch unter 0151/27790735 zur Verfügung!

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung mit folgenden Angaben an presse(at)keolis.de:

- Vor- und Nachname Redakteur
- Anzahl der teilnehmenden Personen
- Name Medium/Redaktion
- E-Mail und Telefon