Aktuelles

RB 89

Baumaßnahmen entlang der Linie RB 89

Vom 10. Juli bis 11. Juli entfällt aufgrund einer Baumaßnahme die Spätfahrt ab Paderborn bis Warburg Die eurobahn richtet für den ausfallenden Halt einen Schienenersatzverkehr für ihre Fahrgäste ein Düsseldorf, 08. Juli 2020 – Vom 10. bis 11....

Anne Mathieu ist neue Vorsitzende der Geschäftsführung bei Keolis Deutschland

Zum 01. Juli 2020 wird die bisherige Geschäftsführerin Finanzen die Agenden von Magali Euverte offiziell übernehmen.Düsseldorf, 24. Juni 2020 – Bei Keolis Deutschland kommt es zum 01. Juli zu einem Wechsel an der Spitze. Anne Mathieu wird neue...

Flirt3-Fahrzeuge müssen zur Sicherheitsprüfung unverzüglich in die Betriebswerkstatt nach Hamm-Heessen

- Keolis trifft unverzichtbare Vorsorgemaßnahme

- Auswirkungen auf den Linien RB 50, RB 61, RB 65 und RB 66

Keolis Deutschland setzt erste Verbesserungen für Fahrgäste im Teutoburger Wald-Netz um

• Positive Fahrzeugtests in deutschem Streckennetz

• Planmäßiger Abschluss zur Qualifizierung von Triebfahrzeugführern

• Aktuelle Grippewelle ist eine besondere Herausforderung für die Personaleinsatzplanung

Mit Ihrer Unterstützung spendet die eurobahn 1000€ an das Kinder- und Jugendhospiz Bethel

Während der Zugfahrt Gutes tun! Durch Ihre Unterstützung am Weltkindertag hat die eurobahn 1000€ an das Kinder- und Jugendhospiz Bethel in Bielefeld gespendet. Das Geld ist nun dankend von der Stiftung entgegen genommen worden.

Keolis Deutschland gestaltet Digitalisierungsoffensive NRW mit

Digitalisierung – Das ist das Stichwort der Stunde. Um den öffentlichen Nahverkehr innovativ zu gestalten, sind wir Teil der „Digitalisierungsoffensive NRW“.

Keine Geldkartenzahlung mehr an Ticketautomaten ab dem 01. Januar 2018

Spätestens ab dem 01. Januar 2018 können Fahrgäste ihr Ticket an unseren Automaten nicht mehr per Geldkarte bezahlen. In den Zügen, der RB 61, 65, 66, 72 und des RE 78, steht ab dem 10.12 keine Geldkartenzahlung mehr zur Verfügung.

RE 3 und RE 13: Mehr Sicherheit ab 19 Uhr

Ab September setzen wir zwischen Venlo, Düsseldorf und Hamm zusätzliches Zugpersonal ein. Alle Fahrten ab 19 Uhr sind dann mit mindestens einem Zugbegleiter, bestimmte Leistungen sogar mit zwei Zugbegleitern, unterwegs.

Wachstumskurs bei Keolis / eurobahn

Die Marke eurobahn kennt fast jeder, der in Ostwestfalen Regionalzüge nutzt. Doch wer kennt Keolis? Zwar ist das Unternehmen der größte private Anbieter im öffentlichen Personenschienennahverkehr von NRW. Doch weil auf seinen Zügen der Markenname...