Maustüröffnettag/Pökeltag

Westfälische Salzwelten

Datum:
Uhrzeit: - Uhr
Veranstaltungsort: Westfälische Salzwelten, An der Rosenau 2, 59505 Bad Sassendorf

Am 3. Oktober öffnet auch das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten seine Tore für große und kleine Mausfans. In diesem Jahr beschäftigt sich die Maus in Bad Sassendorf mit den Themen Salz und Sole. Dabei lüftet Siedemeister Dieter Melcher ein spannendes Geheimnis. Aus der Sassendorfer Sole stellt er in einer riesigen Pfanne feinstes Salz her und erklärt worauf es dabei ankommt, denn damit alles gelingt muss der erfahrene Siedemeister auf viele Kleinigkeiten achten. Eingefleischte Mausfans können ihm ab 11 Uhr bei der Herstellung des weißen Goldes zusehen und behilflich sein.

Wessen Wissensdurst mit einem Besuch an der Siedepfanne noch nicht gestillt ist, kann bei zwei Workshops zum Thema "Salz und Sole" noch weitere spannende Fakten kennenlernen.

Aber auch beim gleichzeitig stattfindenden Pökeltag gibt es einiges zu sehen. Wussten Sie, dass Kühlschränke noch in den 1950er Jahren ein großer Luxus waren? Wie die Menschen Lebensmittel ohne Kühlschränke aber mithilfe von Salz und anderen Konservierungstechniken haltbar machten, können Besucher an diesem Tag in den Westfälischen Salzwelten erfahren. Von 11 Uhr bis 17 Uhr wird gepökelt, geweckt, Sauerkraut eingelegt und Pökelsalz gesotten. Das Einlegen mit Salz ist eine uralte Konservierungstechnik, die schon in frühester Zeit zur Haltbarmachung von Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet wurde: An diesem Thementag zeigen die Westfälischen Salzwelten wie das geht und erklären, was bei dem Prozess passiert. Die Besucher der Westfälischen Salzwelten können sowohl miterleben wie Sauerkraut und Salzgurken hergestellt werden, als auch Experten über die Schulter schauen, wenn sie Schinken pökeln und Fisch mithilfe von Salz und anderen Konservierungsmethoden haltbar machen.

Besucherinnen und Besucher mit einer tagesaktuellen Fahrkarte der eurobahn erhalten Nachlass auf den Eintritt in die Westfälischen Salzwelten.

Die Westfälischen Salzwelten befinden sich nur 5 Minuten Fussweg vom Bahnhof Bad Sassendorf entfernt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Zum Flyer: Westfälische Salzwelten

Event als iCal-Feed
Kostenfreie Hotline

00800 387 622 46
(00800-EUROBAHN)
Kostenfreie Servicehotline

+49 231 700 138 38
zum Ortstarif