Presse

Die Keolis Deutschland Unternehmenskommunikation steht Ihnen für Ihre Fragen gerne jederzeit zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass über diese Kontaktmöglichkeit ausschließlich Presseanfragen bearbeitet werden. Darüber hinaus werden keine weiteren Anfragen bearbeitet oder weitergeleitet! Für Kundenanfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktfeld oder unsere kostenfreie Servicehotline: 00800 387 622 46.



Pressemitteilungen

Im Dialog mit den Fahrgästen

Keolis Deutschland-Team steht am 03. September allen eurobahn-Fahrgästen für Fragen und Anregungen persönlich an den Bahnsteigen am Hauptbahnhof Hamm zur Verfügung

Düsseldorf/Hamm, 16. August 2018 – Am Montag, 03. September, von 14:00 bis 18:00 Uhr, steht das KEOLIS Deutschland-Team allen Kunden für das persönliche Gespräch an den Bahnsteigen am Bahnhof in Hamm (Westfalen) zur Verfügung. Unter dem Motto „Im Dialog mit unseren Fahrgästen“ werden Mitarbeiter aus dem Verwaltungs- und Betriebsbereich an der Aktion teilnehmen. „Unsere Kunden sind unsere Partner. Hier können wir im direkten Gespräch den Bedarf und die Wünsche sowie auch Kritik erfahren, um den Bedürfnissen zu entsprechen und Optimierungen zu erzielen. Um künftig unsere Kommunikation weiter zu verbessern, ist es zum Beispiel auch wichtig zu erfahren, welche Social Media-Netzwerke für unsere Fahrgäste relevant sind“, sagt Magali Euverte, Vorsitzende der Geschäftsführung.

Bahnhof Hamm ist wichtiger Standort für KEOLIS Deutschland

Direkt am Hinterausgang des Bahnhofes in Hamm befindet sich das Verwaltungs-Herzstück des Unternehmens; das zweite Headquarter ist am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Alleine am Standort in Hamm, zusammen mit der Werkstatt in Hamm-Heessen, beschäftigt KEOLIS Deutschland rund 135 Mitarbeiter. Angefangen von den Fachbereichen Personal, HQSE (Health, Quality, Safety und Environment), Fahrzeugmanagement, Marketing und Bestellermarkt bis hin zur Abteilung Betrieb mit den Teams der Planung, Leitstelle, Bordpersonal und Personaleinsatzplanung, werden von den insgesamt 9 Abteilungen 5 in Hamm gesteuert. Rund 70 Kundenbetreuer und Triebfahrzeugführer gehören außerdem zum Standort Hamm. „Mit der verkehrsgünstigen Lage mitten im Hellweg- und Maas-Rhein-Lippe-Netz ist Hamm ein elementar wichtiger Standort für KEOLIS. Darüber hinaus haben wir in Heessen unsere rund 30.000 qm große Werkstatt“, betont Euverte.

…übrigens

Der Dialog mit den Fahrgästen auf Augenhöhe ist für KEOLIS Deutschland selbstverständlich. So findet beispielsweise zweimal im Jahr die Fahrgastbeiratssitzung am Zentralstandort in Hamm statt. Der zehnköpfige Beirat berichtet über Erfahrungen, Anregungen sowie Punkte, die es gilt aus Fahrgastsicht zu optimieren. „Da unsere Fahrgäste unser Unternehmen gut kennen und sich auch schon sehr lange mit den Werten und dem Unternehmen auseinandersetzen, sind die Mitglieder des Fahrgastbeirats und unsere Kunden wichtige Partner für unseren Betrieb“, so Euverte.
 

Mit über 63.000 Mitarbeitern in 16 Ländern gehört Keolis international zu den bedeutendsten Anbietern von Mobilitätsdienstleistungen. In Deutschland nahm Keolis unter dem Markennamen „eurobahn" im Jahr 2000 den ersten Betrieb auf. Heute ist Keolis Deutschland mit einem Streckennetz von aktuell 16,3 Mio. Zugkilometern pro Jahr einer der größten privaten Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen betreibt derzeit vier Netze (Maas-Rhein-Lippe-Netz, Hellweg-Netz, Ostwestfalen-Lippe-Netz, Teutoburger Wald-Netz) mit insgesamt 15 Linien und beschäftigt rund 650 Mitarbeiter. Seit 2016 haben außerdem Keolis-Triebfahrzeugführer das Steuer des Thalys auf dem deutschen Streckenabschnitt von Dortmund nach Aachen mit jährlich 650.000 Zugkilometern in der Hand.

 

kontakt

KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG

Nicole Pizzuti

Unternehmenssprecherin

0151 / 27 79 07 35

presse(at)keolis.de