RB 72 RE 82
Baumaßnahme zwischen Detmold und Altenbeken

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehre
vom 28. August (22 Uhr) bis 26. Oktober (05 Uhr) 2020

Vom 28. August bis 26. Oktober erneuert DB Netz zwischen Detmold und Himmighausen auf knapp 20 Kilometern die Gleise, einige Weichen sowie den Straßenbelag an acht Bahnübergängen. Im Bahnhofsbereich Leopoldstal sowie zwischen Leopoldstal und Sandebeck wird darüber hinaus eine neue Tiefenentwässerung gebaut.

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und die eurobahn sorgen mit einem umfangreichen Ersatzkonzept zwischen Detmold und Paderborn dafür, dass Sie trotzdem möglichst schnell und komfortabel ans Ziel kommen.

SEV Linien | Downloads | Fahrplanänderungen | Ersatzfahrpläne | SEV-Bushaltestellen | Wissenswertes | Umfrage (ab dem 28. August)

Wir fahren für Sie folgende SEV-Linien:

= Detmold – Horn-Bad Meinberg – Leopoldstal – Sandebeck – Altenbeken

Die lila-Linie (SEV A) fährt alle Unterwegshalte der Linie RB 72 zwischen Detmold und Altenbeken an. In Sandebeck werden zwei ortsnahe Haltestellen angefahren (Südstraße und Gasthaus). Bitte beachten Sie, vom 09. bis 23. Oktober wird in Sandebeck nur die Haltestelle Südstraße angefahren. In Altenbeken besteht Anschluss an die Linie S5 nach Paderborn. In den späten Abendstunden fährt dieser Bus weiter bis Paderborn.
Fahrzeit: rund 60 Minuten

= Detmold – Horn-Bad Meinberg – Altenbeken

Die orange-Linie (SEV B) ist der Schnellbus. Dieser fährt zwischen Detmold über Horn-Bad Meinberg zum Bahnhof Altenbeken. In Altenbeken besteht Anschluss an die Linie RB 84/RB 85 nach Paderborn.
Fahrzeit: rund 40 Minuten

= SEV-Haltestelle

= entfallende Bahnverbindung

= zusätzliche Bahnverbindung


Fahrplanänderungen im Detail

Bielefeld – Detmold

Der RE 82 verkehrt zu regulären Fahrtzeiten und endet in Detmold. Dort besteht Anschluss an die Buslinie A über Leopoldstal und Sandebeck nach Altenbeken.
Die Fahrtzeit Bielefeld – Detmold – Altenbeken beträgt rund 90 Minuten

Herford – Detmold

Die RB 72 verkehrt zu regulären Fahrtzeiten und endet in Detmold. Dort besteht ein Anschluss an die Buslinie B nach Altenbeken.
Die Fahrtzeit Herford – Detmold – Altenbeken – Paderborn beträgt rund 90 Minuten.

Altenbeken – Paderborn

Die Linien S 5, RB 84 und RB 85 verkehren planmäßig. Die Fahrtzeit beträgt rund 15 Minuten. Alternativ können die Züge der Linien RB 89 und RE 11 (RRX) genutzt werden.

Alternativer Reiseweg zwischen Bielefeld und Paderborn

Für Fahrgäste, die direkt von Bielefeld Hbf nach Paderborn Hbf oder umgekehrt reisen möchten, besteht eine zeitsparende (barrierefreie) Alternative mit der Linie RB 74.
Fahrtzeit: rund 50 Minuten.


Ersatzfahrpläne

Hier können Sie die aktuellen Ersatzfahrpläne als PDF Dateien herunterladen. Für jede Richtung gibt es drei Fahrpläne, nach Wochentagen unterteilt.


SEV-Bushaltestellen

Mit einem Klick auf die Haltestelle können Sie sich die Wegbeschreibung als übersichtliche Karte anzeigen lassen.

Hinweis: vom 12.10. bis 14.10.2020 hält der Bus-Schienenersatzverkehr nicht an der Haltestelle Gasthaus


Wissenswertes

Tickets für Ihre Fahrt mit Bus und Bahn erhalten Sie an den Ticketautomaten in den Zügen der eurobahn und an den Bahnstationen, in den Kundencentern und Verkaufsstellen.

Das gilt auch für die Busse des SEV: Sie können in den SEV-Bussen Tickets des WestfalenTarifs und ausgewählte Tickets des NRW-Tarifs kaufen. Erwerben Sie im Bus ein EinzelTicket, ist dies bereits entwertet. 4er-Tickets müssen vor Fahrtantritt dem Busfahrer vorgelegt und von ihm abgestempelt werden.

Die Fahrradmitnahme ist nur dann möglich, wenn die gegebenen Platzverhältnisse im Fahrzeug dies zulassen. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstühlen hat uneingeschränkten Vorrang. Im Zweifelsfall entscheidet das Fahrpersonal über die Mitnahmemöglichkeit.

Alle Fundsachen werden je nach Fundort an die Fundstellen der Deutschen Bahn übergeben. Sie haben die Möglichkeit Verlustmeldungen direkt online aufzugeben oder in der Datenbank nach ihrer Fundsache zu suchen. Weitere Infos und Verlustmeldungen unter: www.fundservice.bahn.de 

In Bussen und Bahnen gilt eine Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung
Bitte tragen Sie die Mund-Nasen-Bedeckung auch in Bahnhöfen und an Haltestellen. Zulässig sind Alltagsmasken oder Schals.

Halten Sie Abstand zu anderen Mitreisenden
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Nutzen Sie den gesamten Fahrgastraum.
  • Bitte halten Sie die Türeingänge frei, sodass der Ein- und Ausstieg mit möglichst wenigen Kontakten erfolgen kann.

Hände & Kontakt
Wir empfehlen unseren Fahrgästen nachfolgende Regeln:

  • Verzichten Sie auf das Händeschütteln und auf Umarmungen.
  • Waschen Sie regelmäßig und gründlich Ihre Hände mit Wasser und Seife (mind. 20 Sek).
  • Berühren Sie so wenig wie möglich Ihr Gesicht.
  • Fassen Sie keine Gegenstände von anderen Fahrgästen an.

Fahrgastbefragung

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem * Pflichtfelder sind!