Niedersachsentarif

Der Niedersachsentarif wurde 2013 als gemeinsamer Nahverkehrstarif der dort verkehrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen eingeführt. Er gilt auf allen Verbindungen innerhalb Niedersachsens sowie für Fahrten zwischen Niedersachsen und Hamburg bzw. Bremen.

 

Ticketkauf:

  • an den Ticketautomaten von DB, metronom, evb, NordWestBahn und eurobahn/Keolis
  • als Handy-Ticket in der FahrPlaner-App oder dem DB Navigator
  • als Online-Ticket über den FahrPlaner vom Niedersachsen-Tarif oder www.bahn.de

Bei der Auswahl wird der Preis für die gewählte Verbindung im Niedersachsentarif angezeigt.
 

Ticketangebot:

  • Einzeltickets
  • Hin- und Rückfahrtickets
  • Spar-Ticket
  • U21Freizeitkarte Niedersachsen
  • Tickets für Kinder
  • Gruppen-Tickets (ab sechs Personen)
  • Niedersachsen-Ticket / plus Nordhausen / plus Ostharz / plus Groningen
  • U21Freizeitkarte Niedersachsen
  • Fahrradtagestickets


Zeitkarten:

  • übertragbare/persönliche Wochen- und Monatstickets, auch als Jahresabonnement
  • Wochen- und Monatstickets für Schüler/Praktikanten/Volontäre/Studenten, auch als Jahresabonnement sowie
  • für ausgewählte Strecken Bus/Schiene-Zeitkarten (nicht immer mit dem gesamten Zeitkartensortiment).

Monatstickets berechtigen an Samstagen zur Mitnahme von einer Person sowie drei eigenen Kindern/Enkeln.
 

Niedersachsen-Ticket

Mit dem Niedersachsen-Ticket reisen Sie mit bis zu vier weiteren zahlenden Personen einen Tag lang durch Niedersachsen, Bremen und Hamburg. Für 23 € sowie 5 € je Mitfahrer in allen Nahverkehrszügen und den öffentlichen Verkehrsmitteln in vielen Verkehrsverbünden. Das Niedersachsen-Ticket wird selbstverständlich auch in unseren Zügen anerkannt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.niedersachsenticket.de.


Mobil sein und mehr erleben - mit der U21Freizeitkarte Niedersachsen

Das neue Angebot für alle unter 21 Jahren

Endlich wieder raus und das Leben genießen: Shopping in Hamburg, chillen an der Nordsee, bei Events in echt dabei sein statt nur im Live-Stream …
Starte jetzt durch mit der U21Freizeitkarte Niedersachsen! Damit sind junge Reisende unter 21 Jahren günstig unterwegs.

Was kostet die Karte? Wohin und wie lange kannst du damit fahren

Diese Monatskarte für Fahrten mit den Nahverkehrszügen in Niedersachsen, Bremen und Hamburg kostet 29 €. Mit dem Jahres-Abo sind es nur 25 € monatlich. Der umfassende Geltungsbereich (sogar mit Teilen von NRW und bis nach Hengelo in den Niederlanden) ist in der Karte unter www.mehr-erleben-flatrate.de dargestellt. Für Busse und Straßenbahnen brauchst du ein eigenes Ticket.

Die U21Freizeitkarte Niedersachsen gilt einen Monat lang und von Montag bis Freitag ab 14 Uhr. Am Samstag, Sonntag, an Feier- und Ferientagen in Niedersachsen gibt es keine zeitliche Begrenzung. Beim Kauf kannst du wählen: sofort gültig, ab einem bestimmten Tag oder zum Monatsersten.
Für Kontrollen im Zug solltest du neben der Monatskarte deinen Schüler- oder Personalausweis parat haben.

Wo gibt’s die U21Freizeitkarte Niedersachsen?

Die Karte ist an den Fahrkartenautomaten und in den Verkaufsstellen der Eisenbahnunternehmen erhältlich. Volljährige können auch ein Handy-Ticket im Ticketshop auf der Website buchen. Unabhängig vom Automaten ist die Bestellung über die Website möglich und die Karte kommt per Post nach Hause. So können Eltern die Fahrkarte für ihre minderjährigen Kinder online anfordern. Das Jahres-Abo wird beim Abo-Dienstleister Transdev abgeschlossen.

Worauf wartest du noch?

Hol‘ dir die U21Freizeitkarte Niedersachsen als deine Mehr-erleben-Flatrate!
Die nächste Fahrtmöglichkeit checkst du einfach mit der FahrPlaner-App.
Mehr unter www.mehr-erleben-flatrate.de


Weitere Informationen finden Sie unter www.niedersachsentarif.de.