Keolis Deutschland sucht weitere Mitglieder für den eurobahn-Fahrgastbeirat

Der Fahrgastbeirat besteht derzeit aus zehn ehrenamtlichen, permanenten Mitgliedern und wird ab Juni 2020 um fünf weitere, nach jeder Sitzung wechselnde Teilnehmer, erweitert.
Die Treffen finden halbjährlich im Juni und Dezember statt. 

Wenn Sie den Schienenpersonennahverkehr nutzen und sich gerne mit Ihren Erfahrungen und Wünschen einbringen möchten, bewerben Sie sich jetzt. Bitte beachten Sie, der Fahrgastbeirat ist keine „Meckerecke“, sondern ein Platz für Ideen und Verbesserungsvorschläge. Den Bewerbungsbogen zum Fahrgastbeirat finden Sie hier:

  1. Alle Kunden des Schienenpersonenverkehrs ab 18 Jahren können sich für eine Teilnahme beim eurobahn-Fahrgastbeirat bewerben.
  2. KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG ernennt die Teilnehmer des eurobahn-Fahrgastbeirats.
  3. Bei der Auswahl orientiert sich KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG in einem ersten Schritt an der Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, der Produktnutzung sowie soziodemografischen Daten der Mitglieder; die Teilnehmer sollen einen repräsentativen Querschnitt der Kunden des Schienenpersonenverkehrs darstellen. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird in einem mehrstufigen Prozess ermittelt. Im letzten Schritt entscheidet bei gleich geeigneten Bewerbern das Los.
  4. Sie erhalten bis zum 8. Mai eine Rückmeldung, ob wir Sie für die Teilnahme am 12. Juni berücksichtigen werden.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden Ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung im Fahrgastbeirat verwendet und bei uns unter Beachtung des Datenschutzes gespeichert; sie werden nicht zu Marketingzwecken verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem * Pflichtfelder sind!