Pressemitteilungen

RE 13

Baumaßnahmen entlang der RE 13 und RE 7

  • Streckensperrung zwischen Hamm (Westf) und Unna/Holzwickede verursacht Zugausfälle vom 11. bis 21. August
  • RE 7 fällt zwischen Hamm und Unna aus
  • RE 13 fällt zwischen Hamm und Holzwickede aus
  • Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen ist zwischen Hamm und Unna eingerichtet.

 

Düsseldorf, 28. Juli 2022 –  Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es zu einer Streckensperrung auf den Linien RE 7 und RE 13. Vom 11. August (ab 20:00 Uhr) bis 21. August (05:00 Uhr) halten die Züge der Linie RE 7 nicht zwischen Hamm (Westf) Hbf und Unna. Für die ausfallenden Halte zwischen Hamm (Westf) und Unna ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, für die Verbindung zwischen Unna und Holzwickede verweist die eurobahn auf die dort verkehrende Linie RB 59.

 

Die detaillierten Ersatzfahrpläne stehen allen Fahrgästen unter zuginfo.nrw zur Verfügung. Fahrgäste der eurobahn können sich über eurobahn.de/baumassnahmen/ und unter der kostenfreien Servicehotline 00800 387 622 46 informieren. Fahrgäste von National Express erhalten Information auch unter www.nationalexpress.de/baumassnahmen oder über den direkten Kontakt ins Serviceteam unter der Telefonnummer 0221 13 999 444.

 

 

 

Die SEV-Haltestellen der Linien RE 7/ RE 13:

 

Hamm  (Westf) Hbf                 Ersatzhaltestelle am Bahnhof

Bönen                                     Haltestelle Bahnhof

Unna                                       Bussteig D

 

 

 

kontakt

eurobahn GmbH & Co. KG

Nicole Pizzuti

Unternehmens­sprecherin / Bereichsleiterin Unternehmens­kommunikation

0151 / 27 79 07 35

presse(at)eurobahn.de

Social Media